Startseite
Der Lago Maggiore
Cannobio
Boot
Foto - Boot
Tagesfahrten mit Skipper
Preise und Kontakte
Impressum
Wohnung


Cannobio ist die erste Stadt in Italien, wenn Sie am Westufer über die Grenze fahren.
Gut erhalten, fast unberührte historische und architektonische Kunstschätze fügen sich in eine malerische Berglandschaft.
Dieses historische Städtchen ist eine wahre Perle in einer einzigartigen Berg -und Seelandschaft.
Der Winter ist hier mild, der Sommer sonnig und durch Brisen gemildert. Die Vegetation ist geradezu üppig.
Im Frühling ein Blütenmeer der Mimosen, Rhododendren, Azaleen und Kamelien.
Cannobio erhielt in den Jahren 2002- 2003- 2004- 2007 eine Auszeichnung wegen der guten Wasserqualität. (Blaue Flagge)
Südlich von Cannobio, kurz vor Cannero, liegen die Inseln von Cannero. Sie gehören aber zu Cannobio. Auf ihr sieht man die Burgruinen. Die Festung diente im Mittelalter auch als Unterkunft für Räuber, die den Handel mit der Schweiz kontrollierten.